Anwendungsspezifische
Kühl- und Temperierlösungen

Temperierung ist das A und O

Die Sicherheit Ihrer Produktionsanlagen und somit auch Ihres Produktionsprozesses ist in hohem Maße davon abhängig, wie gut und zuverlässig Ihre Produktionsanlagen temperiert werden. Ausfälle Ihrer Anlagen können sich dramatisch auf die Produktivität auswirken. Bedarfsgerechte DELTATHERM®-Kühlsysteme und -Temperieranlagen unterstützen in allen Industriebereichen den reibungslosen Betrieb der Fertigungssysteme. Unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens sind Kühlgeräte und Temperiersysteme ein primärer Bestandteil nahezu jedes Produktionsablaufs.

Mit unserer langjährigen Erfahrung beim Bau von Kühlsystemen und Temperiergeräten im Temperaturbereich von –80 °C bis +300 °C und unzähligen installierten Systemen finden wir sicher auch schnell ein Gerät für Ihre Anwendung.

Die vorgestellten Branchen stellen einen Auszug des breiten Anwendungsspektrums von Kühlsystemen und Temperieranlagen dar und sind nicht vollständig.

Werkzeugmaschinen und Formenbau
Filtrationstechnik
Schweiß- und Schneidtechnik
Lasertechnik
Automobilindustrie
Kunststoffindustrie
Verpackungs- und Druckindustrie
Lebensmittel, Chemie & Pharma
Medizin- und Labortechnik

Werkzeugmaschinen und Formenbau

Dreh-, Fräs-, Schleif- und Erodier Maschinen. Kühlen von Spindeln, Maschinenbetten und Elektronik.

Bearbeitungszentren für Dreh-, Fräs- und Schleifmaschinen mit Hochgeschwindigkeitsspindeln und Umdrehungen bis zu 200.000 1/min bilden den Schwerpunkt unserer Kühllösungen für Haupt- und Gegenspindelmotoren, Torquemotoren, Linearantriebe, Maschinenbetten, Elektroschaltschränke und die zu bearbeitenden Werkstücke. Als Kühlmedien werden dafür Wasser, Öl, Emulsionen und weitere Kühlflüssigkeiten verwendet. DELTATHERM® fertigt für die unterschiedlichsten Kühlanforderungen serienmäßige und anlagenspezifische Kühlaggregate und Systemlösungen. Für hohe Präzision, Temperaturstabilität und Dauerbetrieb bei der Prozesskühlung.

Besondere Anforderungen an die Kühlsysteme

  • Extreme Temperaturstabilität von ±0,1 K
  • Nachführung der Kälteträgertemperatur in Abhängigkeit von der Maschinenbett- oder Umgebungstemperatur
  • Durchflussüberwachung zum Spindelschutz
  • DC-Steuerspannung
  • Kühlung des Dielektrikums direkt oder indirekt
  • Extreme Umgebungsverhältnisse wie ölhaltige Luft und Temperaturen bis +50 °C
  • Dauerbetrieb, 24 h je Tag, 365 Tage im Jahr

Für eine Beratung oder ein Angebot, senden Sie uns gerne Ihre Anfrage.

Empfohlene Anlagen / Systeme
Anwendungsbereiche

Mehrachs-Fräsbearbeitung

Aluminium-Fräsbearbeitung

Kühlmittelfiltration – Filtrationstechnik

Kühlung von Kühlschmierstoffen

Drehen, Bohren, Fräsen, Schneiden und Schleifen – Stahl und Edelstahl, Aluminium und Grauguss, Buntmetalle und Silizium sowie Graphit und verschiedene Kunststoffe – Werkzeugmaschinen bearbeiten alles, was ihnen aufgelegt wird.

Bei nahezu jeder Art der zerspanenden Metallbearbeitung werden Kühlschmierstoffe benötigt, die durch Späne und Stäube verschmutzen.

Die Emulsionen und Öle in KSS-Filtrationen werden mit unseren Eintauchkühlern oder Industrie-Durchlaufkühlern immer präzise auf Temperatur gehalten und gekühlt.

Haben Sie Fragen oder benötigen eine persönliche Beratung?
Wenden Sie sich gerne über unser Anfrageformular an uns.

Empfohlene Anlagen / Systeme
Anwendungsbereiche

Integrierter Eintauchkühler in Fräsbearbeitungsanlage

Eintauchkühler zur Ölkühlung bei Schleifbearbeitung

Schweiß- und Schneidtechnik

Kühlung von Elektroden und Schweißtransformatoren

In Schweiß- und Schneidanlagen finden die DELTATHERM® Industriekühler zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten. Beim MIG/MAG Schweißen, beim Plasmaschneiden und natürlich auch bei der Widerstandsschweißtechnik wird konstant kaltes Wasser benötigt.

Dabei liegen die Wasseraustrittstemperaturen aus dem Kühlgerät im
Temperaturbereich von ca. +15 °C bis +30 °C.

Beim MIG/MAG-Schweißen werden die Schweißelektroden gekühlt, um längere Standzeiten der durch den Lichtbogen extrem heißen Elektroden zu gewährleisten.

Beim Widerstandsschweißen (Punktschweißen, Buckelschweißen, Rollnahtschweißen usw.) benötigen sowohl die Elektroden als auch die Schweißtransformatoren Kühlung.

Wir beraten Sie gerne zu Ihrer jeweiligen Anwendung und freuen uns
über Ihre Anfrage.

Empfohlene Anlagen / Systeme
Anwendungsbereiche

Plasmaschneiden von Stahlplatten

Plasmaschneiden für die Feinstbearbeitung von Blechen

Lasertechnik

Prozesskühlung von Laser, Optik und Elektronik

In der Lasertechnik deckt DELTATHERM® als einer der führenden Systemhersteller von Kühlsystemen vielfältige Anwendungsbereiche ab. Wir bieten kältetechnische Lösungen für das Laserschneiden und -schweißen, zum Laserbeschichten und -beschriften, Laserstrahlhärten sowie Hartlöten, Punktschweißen und Rollnahtschweißen per Laser.

Kontrollierte Laserkühlung mit DELTATHERM® Industriekühlsystemen im 19“ Einschub-Gehäuse / Rackchiller oder als kompakte Beistellkühler. Geeignet auch für DI-Wasser. Temperaturstabilität von < +/- 0,1K.

Was wird bei einer Laseranlage gekühlt?

In einer Laseranlage müssen z. B. Umrichter, Schaltschränke, Strahlquelle, Strahlführung und bei Diodenlasern die Laserdiode direkt gekühlt werden.

Bei CO2-Lasern liegt die überwiegende erforderliche Temperaturkonstanz des Kühlwassers bei <=±1 K, während bei Diodenlasern sogar eine Temperaturkonstanz von <±0,5 K erforderlich ist und sich die Temperaturen beim Austritt des Wassers aus dem Kühlgerät im Bereich von ca. +15 °C bis +30 °C bewegen.

Das Hauptaugenmerk ist bei solchen Systemen auf die Wasserqualität gerichtet. Extrem kleine Kühlkanäle im Laser verlangen allerreinstes Wasser. Um Probleme mit der Leitfähigkeit des Wassers auszuschließen, werden die Kühlanlagen oft mit deionisiertem Wasser (DI-Wasser) und Entsalzungspatrone betrieben, was natürlich extreme Anforderungen an die Materialauswahl (Edelstahl und spezielle Kunststoffe) stellt.

Bei einigen speziellen Kühlsystemen für Laser kommt es vor, dass z. B. der Schaltschrank zur Kühlung eine tiefere Temperatur benötigt als der Optikkreislauf.

Auch hier bieten wir unseren Kunden mit unserem Know-how maßgeschneiderte Lösungen.
Wir freuen uns über Ihre Anfrage.

Empfohlene Anlagen / Systeme
Anwendungsbereiche

Lasergravur

Automobilindustrie

Prozesskühlung unterschiedlichster Bearbeitungsstufen

In der Automobilproduktion benötigen die verschiedensten Anlagen und Maschinen der einzelnen Bearbeitungsstufen zuverlässige Prozesskühlung. Einige der Anwendungsbereiche von DELTATHERM® Industriekühlern betreffen unter anderem:

Die Kühlung von Schweiß- und Schneidvorgängen, die Kühlung in
der Laser- und Blechbearbeitung, die Lackbadkühlung sowie die
Prozesskühlung von Werkzeugmaschinen.

Weiterhin die Hydraulikkühlung der Pressen, die Kühlung bei der
Kühlschmierstoffaufbereitung oder die Kühlung von Umluft für
Trocknungszwecke sowie vieles mehr.

Wir passen unsere Kühllösungen an den jeweiligen Bedarf an.
Senden Sie uns hierzu gerne Ihre Anfrage.

Empfohlene Anlagen / Systeme

Kunststoffindustrie

Kühlung und Temperierung von Spritzgieß- und Blasformmaschinen, Extrudern und anderen Kunststoffverarbeitungsmaschinen

In diesem Bereich kommen unsere Industriekühler, Kälteanlagen oder Temperiersysteme in der Kühlung des
Werkzeuges und in der Hydraulikkühlung zum Einsatz.

Der verflüssigte Kunststoff wird über eine Extruderschnecke in das
Werkzeug eingebracht und verbleibt darin bis zum Erstarren.

Für einen kontinuierlichen Entformprozess wird das Werkzeug, das sich durch den eingetragenen Kunststoff stark erwärmt, laufend temperiert, wobei sich unsere leistungsstarken Temperiergeräte, Kühlgeräte und Kühlaggregate durch kurze Taktzeiten, einen stabilen Entformprozess und hohe Prozesssicherheit auszeichnen.

Die Hydrauliken, die zum Öffnen und Schließen der Form benötigt werden müssen auf Öltemperaturen < +60 °C gehalten werden, was mit Hilfe eines aktiven Kühlers (Kompressionskälteanlage) oder eines passiven Kühlers (Luftkühler oder Kühlturm) erfolgt. Extruderkühlung: Bei der Extrusion von Rohren, Kabeln, Profilen oder Gummi wird der plastische Endlosstrang aus Kunststoff oder Gummi mit Hilfe eines nachgeschalteten Wasserbades abgekühlt.

 

Dieses Wasserbad wird durch Kreislaufkühlung auf möglichst konstanter Temperatur gehalten, wobei aufgrund hoher Materialdurchsätze oft sehr hohe Kühlleistungen bei Wassertemperaturen von ca. +8 °C bis +30 °C erforderlich sind.

Der Einsatz von DELTATHERM® Kühlgeräten verringert die Betriebskosten der Produktion, da für die Kühlung kein Frischwasser erforderlich ist.
Durch diesen stetigen, geschlossenen Wasserkreislauf wird auch das Verkalken der Kühlleitungen in der Maschine und den Extrudern verhindert.
Wir beraten Sie gerne zu Ihrer jeweiligen Anwendung und freuen uns über Ihre Anfrage.
Empfohlene Anlagen / Systeme
Anwendungsbereiche

Kabelextrusion

Kunststoffspritzgießmaschine

Druck- und Verpackungsindustrie

Kühlung und Temperierung von Walzen, Spindeln, Antrieben

In der Druck- und Verpackungsindustrie gibt es unterschiedlichste Anwendungsbereiche, in denen eine zuverlässige Kühlung oder Temperierung benötigt wird. Die DELTATHERM® Industriekühler, Kälteanlagen oder Temperiersysteme werden unter anderem eingesetzt zum Kühlen und/oder Heizen von:
  • UV-Lampen bei Etikettier-Druckmaschinen
  • Druckwalzen
  • Spindeln und Antrieben
  • Blister Maschinen
  • Kunststoffblasmaschinen (PET-Flaschen)
  • Folienschweißmaschinen
  •  etc.

Wir helfen Ihnen gerne, die für Sie passende Kühl- oder Temperierlösung zu finden und freuen uns über Ihre Anfrage.

Empfohlene Anlagen / Systeme

Lebensmittel-, Chemie- und Pharmaindustrie

Temperierung von Rühr-, Misch- Behältern, Wärmetauschern

Die Anforderungen an Temperierkonstanz, Flexibilität, Automation und Umweltverträglichkeit nehmen ständig zu.

Um für unsere Kunden im Rahmen der Qualitätssicherung reproduzierbare Ergebnisse zu erzielen, gehen wir mit unseren
modernen Heiz-Kühlmodulen sehr flexibel auf individuelle
Wünsche ein.

DELTATHERM® überzeugt mit seiner langjährigen Erfahrung
und einer hohen Fertigungstiefe bei Standard- als auch Sondermaschinen.

Wir bieten optimale Lösungen von -80 °C bis +300 °C.

Für eine persönliche Beratung oder ein spezifisches Angebot,
freuen wir uns über Ihre Anfrage.

Anwendungsbereiche

Lebensmittelindustrie

Doppelwandbehälter für Chemie, Kosmetik

Medizin- und Labortechnik

Kühlung von sensiblen Geräten, MRT, CT, RX, Magnetspulen

Die vielfältigen medizinischen Anwendungen und laborbedingten Prozesse, erfordern individuelle Kühl- und Temperierlösungen. DELTATHERM® liefert auf die jeweilige Anwendung abgestimmte Komplettlösungen, unter Berücksichtigung energetischer und umweltbewusster Aspekte.

Die technische und anwendungsspezifische Auslegung erfolgt je
nach Medium, örtlichen Gegebenheiten und der jeweiligen Kundenanforderung.

Der Einsatz hochwertiger Komponenten und redundanter Systeme, entweder 100% redundant als Komplettsystem oder Teil-redundant z. B. mit doppelten Pumpen, gewährleistet eine sichere und zuverlässige Kühlung.

Für eine persönliche Beratung oder ein Angebot, schreiben Sie uns gerne über unser Kontaktformular.

Empfohlene Anlagen / Systeme

Systemlösung

Exemplarisch

Kühlung einer MRT-Anwendung

Kaltwassersatz in Ergänzung mit Freikühler (Glykoler) und zwischengeschalteter Systemtrennung über Wärmetauscher

Die technische Auslegung erfolgt passend nach Medium, örtlichen Gegebenheiten und der jeweiligen Kundenanforderung.

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Erfahren Sie mehr – hier können Sie Ihre Anfrage stellen




Persönliche Daten

Foto oder Zeichnung / Dokument hochladen (jpg.,png.,gif.,pdf. Sie können mehrere Dateien hochladen, bis zu einer Gesamtdatenmenge von 5 MB)



Bitte rufen Sie mich zurück





Mehr Informationen zum Datenschutz finden Sie hier

Schnellkontakt

E-Mail: info@deltatherm.de
E-Mail: service@deltatherm.de
Tel.: 0049 2245 6107 0

Hier finden Sie uns

Gewerbegebiet Bövingen 122
53804 Much, Germany

Sie erreichen uns von
Montag bis Donnerstag
von 7:30 – 16:30 Uhr
Freitags
von 7:30 – 13:30 Uhr

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Bitte Akzeptieren Sie die Nutzung dieser Cookies um eine bestmögliche Nutzung der Website zu gewährleisten. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

essenzielle Cookies
statistische Cookies