Fernwartung, Gateway

Alle wichtigen Betriebsparameter auf einen Blick.
Schnelle Störungsbehebung per Fernwartungsmanagement weltweit.

Group 5

Betriebssicherheit erhöhen.

Serviceeinsätze auf ein Minimum reduzieren und Kosten gering halten.

Um den Fernwartungsdienst in Anspruch nehmen zu können, müssen die Temperiergeräte oder Kälteanlagen bei der Herstellung mit den entsprechenden Funktionen für diesen Dienst ausgestattet werden. Hier gibt es unterschiedliche Funktionen je nach Anlage.

Lassen Sie sich hierzu gerne von unserem Service beraten.

Mit Hilfe des Fernwartungsmanagements lassen sich Fehlerquellen leicht und schnell orten und können je nach Störung direkt behoben werden.

Mehr Betriebssicherheit und präzise Temperaturregelung durch regelmäßige Information und laufendes Controlling:

Alle wichtigen Betriebsparameter können bei Bedarf abgerufen und der Istwertzustand kontrolliert werden.

Über integrierte Drucksensoren werden die Kältekreislaufdrücke in bar angezeigt, die Temperaturen in Grad Celsius.

Bei entsprechender Sensorik und Regelungstechnik in der Anlage, werden eventuelle Störungen  ebenso gemeldet wie Filterwechsel, die durch Verschmutzung notwendig werden.

Vorbeugen von Produktionsausfällen durch gezieltes Monitoring:

Durch eine langfristige Protokollierung der Parameter und Überwachung der Messwerte, können
schon frühzeitig mögliche Veränderungen in der Regelung erkannt werden. Stillstandzeiten wird dadurch entgegengesteuert und werden auf ein Minimum reduziert.

Dieser Service informiert Betreiber wie Hersteller parallel über den Betriebszustand der Anlage.

Der Fernwartungsservice ermöglicht schnell, global und zuverlässig mehr Präzision und automatisierte Optimierung in der Prozesskühlung.

Funktionsweise:

Der Fernwartungsservice erfolgt über ein Gateway oder spezifische Controller, welche mit einem integrierten Ethernet-Port ausgestattet sind. Dadurch wird über eine sichere und verschlüsselte Web-Schnittstelle der Zugriff auf die Steuerung der Kälteanlage oder des Temperiergerätes ermöglicht.

Software-Tools zur Überprüfung des Systemverhaltens und erweiterte Funktionen zur Fehlerbehebung vor Ort optimieren das Fernwartungsmanagement. Wichtigste Parameter können in Echtzeit aus der Ferne bedient, konfiguriert und Software-Updates der Steuerung aufgespielt werden.

Eine Alarmbenachrichtigung informiert unser Serviceteam über eine Störung, so dass sie direkt eingreifen können sowie notwendige Maßnahmen zur Fehlerbehebung vornehmen respektive einleiten.

Alle aufgeführten Funktionen sind abhängig von der vorherigen Anlagenkonfiguration.

Unser Rückrufservice

Füllen Sie das folgende Formular aus und wir werden Sie gerne kontaktieren, um Ihre Fragen bezüglich unserer Produkte oder unserer Services zu beantworten.


    Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

    Mehr Informationen zum Datenschutz finden Sie hier

    Schnellkontakt

    E-Mail: info@deltatherm.de
    E-Mail: service@deltatherm.de
    Tel.: 0049 2245 6107 0

    Hier finden Sie uns

    Gewerbegebiet Bövingen 122
    53804 Much, Germany

    Sie erreichen uns von
    Montag bis Donnerstag
    von 7:30 – 16:30 Uhr
    Freitags
    von 7:30 – 13:30 Uhr

    Wir verwenden Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Bitte Akzeptieren Sie die Nutzung dieser Cookies um eine bestmögliche Nutzung der Website zu gewährleisten. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    essenzielle Cookies
    statistische Cookies